Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.


1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Beim Zugriff auf unsere Homepage oder eine auf ihr liegende Datei erheben und speichern wir

  • Ihre IP-Adresse
  • das Datum und Uhrzeit
  • die aufgerufene Seite bzw. Datei
  • die Referrer-URL
  • den Browsertyp
  • die Browserversion
  • das Betriebssystem

für interne systembezogene und statistische Zwecke. Diese Daten werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht.

Persönliche Daten wie

  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • Anschrift
  • Firma
  • Telefonnummer
  • Telefaxnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer

erheben und speichern wir, wenn Sie diese bei einer Anfrage oder Bestellung angeben oder sich zum Erhalt unseres Newsletters anmelden. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten (bei einer Informationsanfrage), um den Vertrag abzuwickeln (bei einer Bestellung) oder um Sie über Neuigkeiten aus unserem Haus zu informieren (wenn der Newsletter abonniert wurde). Diese und weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen.

Mit den von Ihnen im Rahmen einer Bestellung von Waren eingegebenen Daten wird ein Kundenkonto erstellt, das der Erfassung, Zuordnung und Ausführung Ihrer Bestellungen dient. Für den Zeitraum Ihrer Registrierung werden Ihre Daten gespeichert.

Die im Rahmen des Newsletter-Abonnements eingegebenen Daten werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter beziehen möchten.

Die von Ihnen im Rahmen einer Informationsanfrage eingegebenen Daten wird zwei Jahre nach der letzten Kommunikation gelöscht.


2. Weitergabe der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir dazu berechtigt sind, Auskünfte über Ihre Daten zu erteilen, wenn eine Anordnung dazu durch zuständige Stellen erfolgt. Das Herausgeben der Daten kann

  • zum Zwecke der Strafverfolgung
  • zur Gefahrenabwehr durch Polizeibehörden der Länder
  • zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes
  • zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum.

angeordnet werden.


3. Auskunft und Löschung

Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten verlangen. Hierzu steht Ihnen Herr Thomas Heimburger als unser Datenschutzbeauftragter als Ansprechpartner zur Verfügung (thomas.heimburger@ustomed.de).

Sie können Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie schriftlich ebenfalls an Herrn Heimburger als unseren Datenschutzbeauftragten richten. Eine Austragung aus der Datenbank des Newsletters ist darüber hinaus durch Klicken auf das Feld „Newsletter abbestellen“, das Sie in dem Newsletter selbst finden, möglich. Wenn Sie Ihre Einwilligung wiederrufen, löschen wir die von Ihnen personenbezogenen Daten, sofern keine Abrechnungszwecke oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Im Übrigen erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, sofern keine Abrechnungszwecke oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


4. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert werden. Rufen Sie unsere Internetseite erneut auf, sendet Ihr Browser dann den Cookie zurück an unseren Server. Unser Server kann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch die Cookies können wir z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder Ihnen das Navigieren auf unserer Internetseite erleichtern. Wenn Sie die verhindern wollen, dass Cookies gespeichert werden, können Sie dies in Ihrem Internetbrowser einstellen.


5. Google Analytics

Unsere Internetseite verwendet außerdem den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) betrieben und funktioniert auf Grundlage von Cookies. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google nutzt die übertragenen Informationen in unserem Auftrag, um für uns einen Report über die Nutzung unserer Internetseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch diese Nutzung von Cookies können Sie durch lokale Einstellungen an Ihrem Browser verhindern. Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google ebenfalls verhindern, wenn Sie ein von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren. Dieses finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.